Hallenturnier Splitter 2011

Bambinis des SV Sulmetingen gewinnen ihr Hallenturnier
Die Jugendfußballabteilung des SV Sulmetingen hat am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Hallenturnier veranstaltet. Es nahmen 52 Mannschaften aus der näheren Umgebung teil und spielten in einem sehr harmonisch verlaufenen Turnier um die Plätze.

Bereits am Samstag waren die Teams der C-Jugend und der D-Jugend Jahrgänge im Einsatz. Bei den C-Jugendlichen konnte sich die 1.Mannschaft aus Ersingen durchsetzen. Im Finale schlugen sie den SV Baustetten mit 3:0. Auf den weiteren Plätzen landeten der SV Sulmetingen 1 und die TSG Achstetten.

Beim D-Jugend Turnier am Samstagnachmittag war die Mannschaft des TSV Risstissen nicht zu stoppen. Im Finale schlug die Mannschaft den SV Sulmetingen nach Siebenmeterschiessen mit 8:7. Dritter wurde die SGM Ingerkingen vor dem TSV Attenweiler.

Am Sonntag spielten die Mannschaften der F-Jugend, Bambini und E-Jugend. Beim E-Jugend Turnier dominierte die Mannschaft des TSG Rottenacker, die im Finale gegen die SG Öpfingen mit 5:3 gewann. Den dritten Rang belegte der TSV Risstissen vor der SG Griesingen.

Begeisterung bei den Zuschauern löste das Bambini Turnier aus. Die kleinsten Fußballer zeigten schöne Spiele. Am Ende konnten die Jüngsten des SV Sulmetingen den ersten Platz feiern. Sie setzen sich gegen die TSG Ehingen in einem spannenden Finale mit 1:0 durch. Das kleine Finale entschieden die Spieler vom SC Staig für sich, in dem sie die SGM Warthausen/Birkenhard mit 1:0 schlugen.

Das abschließende Turnier am Sonntagnachmittag bildeten die F-Jugendmannschaften. Hierbei konnte sich die TSG Rottenacker im Finale gegen den SC Staig mit 3:2 nach Siebenmeterschiessen durchsetzen. Die weiteren Plätze belegten der FC Mittelbiberach und der SV Burgrieden.
Die Veranstalter der Jugendfußballabteilung des SV Sulmetingen konnten zufrieden auf ein erfolgreiches Turnier zurückblicken, obwohl am Sonntagmorgen keine Schiedsrichter anwesend waren. Die Trainer der Gästemannschaften zeigten sich allerdings sehr kooperativ und unterstützen die Veranstalter und die Sulmetinger Schiedsrichter Oliver Werz und Jochen Oelmayer , die kurzfristig eingesprungen waren, bei der Durchführung des Turniers.

top